Faktencheck - Im Gespräch mit Sachbearbeiterin Ursula Leitz informieren wir, auf was Bürger achten müssen, wenn sie bauen wollen / Es kommt immer auf die Stelle und das einzelne Vorhaben an

Wieso gibt’s nicht überall einen Bebauungsplan?

Von 
Saskia Grössl
Lesedauer: 
Das Quartier hinterm Rathaus. Gerade im Kernbereich von Plankstadt, so zum Beispiel zwischen dem Brühler Weg und der Hildastraße (links) gibt es keinen B-Plan. © Lenhardt

Die großen kommunalen Bauprojekte stehen zumeist auf der Tagesordnung des Gemeinderates. Doch auch kleinere private Bauvorhaben können ein Thema sein – allerdings auf der Agenda des Ausschusses für Ordnung, Bau und Umwelt. Dann müssen die Mitglieder dieses beschließenden Gremiums etwa darüber beraten, ob Wohnhäuser erweitert oder in zweiter Reihe errichtet werden dürfen – wohlgemerkt nur, wenn

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen