AdUnit Billboard
Bücherei - Achim Sonntag spielt im Gemeindezentrum

Wilde Hexen-Geschichte für alle Kinder ab drei Jahren

Von 
zg
Lesedauer: 
Achim Sonntag schlüpft in seinem Stück „Für Hund und Katz ist auch noch Platz“ in die Rolle einer Hexe. © Sonntag

Plankstadt. Die Bücherei Plankstadt versucht einen Neustart der Kindertheater-Reihe. Am Mittwoch, 13. Oktober, um 15 Uhr kommt Achim Sonntag ins Gemeindezentrum und zeigt das Stück „Für Hund und Katz ist auch noch Platz“. Dieses Theaterstück mit Schauspiel, Puppenspiel und dem Originaltext basiert auf der gleichnamigen Bilderbuchvorlage von Julia Donaldson und Axel Scheffler. Es ist geeignet für Kinder ab drei Jahren, teilt die Bücherei mit.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Die Hex’ will eine Reise machen, drum packt sie ihre sieben Sachen…“ – so beginnt das bekannte Bilderbuch. Eigentlich möchte Achim Sonntag in diesem Stück die Geschichte nur vorlesen. Aber als er das Riesenbuch, das auf der Bühne steht, aufschlägt, o weh, ist die Hexe aus dem ersten Bild verschwunden, und nur noch ihre schwarze Silhouette ist zu sehen. Also bleibt ihm nichts weiter übrig, als selbst in die Rolle der Hexe zu schlüpfen, die im Lauf ihrer Reise einen Hund, einen Vogel und einen Frosch aufliest. Solch einer großen Last ist der Hexenbesen jedoch nicht gewachsen. Was passiert, als der Besen zerbricht, und wie die Tiere der Hexe in höchster Not zu Hilfe kommen, das erfahren die Kinder in diesem witzigen Theaterstück, das eine Mischung aus Schauspiel, Figurenspiel und Rezitation ist.

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln statt. Eine Anmeldung unter Angabe von Namen, Adresse und Kontaktdaten ist zwingend notwendig und ab Dienstag, 5. Oktober, möglich. Durch die Einhaltung der Abstandsregeln ist die Zahl der Plätze begrenzt. Der Eintritt kostet 2,50 beziehungsweise 3 Euro.

Weitere Infos erteilt die Bücherei Plankstadt unter der Nummer 06202/20 06 58. zg

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1