AdUnit Billboard
Ausstellung - Jubiläumsschau endet mit spezieller Führung

Abschied von Weinbrenner

Von 
zg
Lesedauer: 

Reilingen. Die zum 200. Jubiläum der evangelischen Kirche organisierte sehr informative Ausstellung zu Weinbrenner, der die Bauweise der hiesigen evangelischen Kirche geprägt hat geht wieder auf Reise.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Zum Abschluss der Ausstellung steht eine abschließende Führung durch Ulrich Schumann, Präsident der Weinbrennergesellschaft, auf dem Programm am Sonntag, 3. Oktober, um 11 Uhr, zu der alle Interessierten eingeladen sind. Die Teilnahme ist kostenlos. Infos unter Telefon 06205/29 97 20.

Bilder aus Sicht der Betroffenen

„Wege aus der Depression“ heißt die nächste Wanderausstellung, die vom 8. bis 31. Oktober in der evangelischen Kirche gastiert. Die Kirche ist hierfür jeweils am Freitag und Samstag von 16 bis 20 Uhr und Sonntag 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Dem Jubikreis der Kirchengemeinde ist es gelungen, die Wanderausstellung der deutschen Depressionsgesellschaft nach Reilingen zu holen. Als zentrales Thema, das während der Corona-Pandemie an Fahrt aufgenommen hat, will die Ausstellung das Thema gesellschaftsfähig machen. Depression hat viele Gesichter, „Wege aus der Depression“ sind individuell und sehr verschieden. Anhand von 20 Bildern, die aus der Sicht von Betroffenen und Angehörigen Wege aufzeigen wollen. Der Informationsfilm „Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag“ wird jeweils am Freitag um 18 Uhr und Sonntag um 15 Uhr gezeigt. zg

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1