Jugendgemeinderat

An Bürgerpark mitwirken

Nächste Projekte besprochen

Von 
zg
Lesedauer: 

Reilingen. Zur dritten Jugendgemeinderatssitzung im Bürgersaal des Rathauses wurde Anthea Reeb, die gerade ihr Auslandsjahr in den USA verbringt, per Video-Call dazugeschaltet und konnte so auch ihre Ideen einbringen.

Nach einer Begrüßung der stellvertretenden Sprecherin Cosima Walter wurde über eine Mitgliedschaft im Dachverband der Jugendgemeinderäte gesprochen. Der Ju-gendgemeinderat freut sich auf die kommenden Projekte mit dem Dachverband und auf das Zusammentreffen mit weiteren Gremien dieser Art.

Auf der Tagesordnung stand zudem das Projekt Bürgerpark, was der Jugendgemeinderat gerne mit dem Gemeinderat zusammen angehen möchte. Zudem wurden Ideen für zukünftige Projekte gesammelt. Ein weiterer Filmabend ist geplant. Für weitere Vorschläge ist das Gremium immer offen und freut sich über eine Mail an info@jgr-reilingen.de oder auch über eine Nachricht per Instagram @jgr.reilingen. zg

Mehr zum Thema

Mitbestimmung

Jugendgemeinderat fehlen Kandidaten

Veröffentlicht
Von
mm
Mehr erfahren
Spatenstich

Skatepark in Hockenheimer Gartenschaupark: Im Sommer sollen die Bretter rollen

Veröffentlicht
Von
Matthias Mühleisen
Mehr erfahren