AdUnit Billboard
Burg Wersau - Die Formation „Seven Eagles“ bietet den authentischen Sound der Gruppe um Glenn Frey und Don Henley mit Begeisterung und Herzschmerz dar

Auf den weiten Schwingen der Adler-Songs

Von 
Matthias H. Werner
Lesedauer: 
Der Leadsänger der Band „Seven Eagles“, Harry Beiner (2. v. l.), beeindruckt mit Wandlungsfähigkeit – von Kuschelstimme bis hin zur Rockröhre. © Lenhardt

Kein Lagerfeuer kommt ohne den Welthit der „Eagles“ aus dem Jahr 1976 aus: Mit „Hotel California“ hat die amerikanische Country-Rock-Band einen Alltime-Evergreen geschaffen, der die Generationen überdauern wird. Überhaupt war die Gruppe um Glenn Frey und Don Henley, die 2000 in die Songwriters „Hall of Fame“ aufgenommen wurden, ein Jahrzehnt lang eine der erfolgreichsten Gruppen der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1