Friedrich-von-Schiller-Schule - Außergewöhnlicher Abschluss des Halbjahres Beim Fensterln die Zeugnisse überreicht

Von 
zg
Lesedauer: 
Klassenlehrerin Magdalena Ohmer übergibt das Zeugnis an eine ihrer Schülerinnen aus der 2c. © schillerschule

Reilingen. Not macht bekanntlich erfinderisch und ist in Zeiten von Corona allgegenwärtig. Auch bei eigentlich unproblematischen Themen wie Zeugnisausgabe. Wie bewerkstelligen ohne Präsenzunterricht, fragte man sich an der Schillerschule und kam auf eine tolle Antwort: Ein Teil der über 450 Schüler bekam sein Halbjahreszeugnis kontaktlos übers offene Fenster überreicht. Dazu gab es eine kleine Süßigkeit, sei es als Lob oder als Trost.

AdUnit urban-intext1

Andere Kinder erhielten ihr Zeugnis über den heimischen Briefkasten. Diese Aufgabe übernahm Schulhausmeister Wolfgang Laier, dem sein Kollege Frank Powik zur Seite stand.

Dank dem Einsatz aller Beteiligten erhielt jeder Schüler sein Zeugnis kontaktlos überreicht. zg