AdUnit Billboard
Ökumene - Gemeinsames Gebet für den Frieden

Eine kernige Andacht

Von 
zg
Lesedauer: 

Reilingen. Um Kerne, besser gesagt um Samen, ging es bei der jüngsten ökumenischen Abendandacht, die im evangelischen Pfarrgarten stattfand. Für den Frieden zu beten, sich einzusetzen im Kleinen? Was bringt es? In der Andacht wurde dazu ermutigt und erinnert, dass auch durch kleinste Anfänge und Bemühungen Großes entstehen kann. In der Bibel wird hierfür mehrfach der Vergleich mit einem Samen, einem Senfkorn, verwendet, ein braun-schwarzes Senfkorn, wesentlich kleiner als das hier bekannte gelbe, woraus eine bis zu drei Meter hohe krautartige Pflanze entsteht.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Nachdem sich die Besucher der Andacht das Wachstum anhand eines Luftballons veranschaulicht und von dem größten Samen erfahren hatten, kosteten sie von der symbolischen Wassermelone in netter Runde.

Die nächste ökumenischen Abendandacht findet am Mittwoch, 15. Juni, 19 Uhr, im evangelischen Pfarrgarten statt. zg

Mehr zum Thema

Ketsch

Beten zum Feierabend

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Pfarrheim

Hoffnung „trotz allem“

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1