Reiterverein - Reit- und Fahrturnier sind für August und September geplant

Erdbeerbecher gibt es vorab

Von 
msk
Lesedauer: 
Zu den neu gepflanzten Bäumen, die als Ersatz für die notwendigen Fällungen dienen, zählt auch diese Buche. © Reiterverein

Reilingen. Der Reiterverein öffnet am Wochenende zumindest zu einem kleinen Teil seine Küche. Am Sonntag gibt es zwischen 13 und 18 Uhr einen Erdbeerbecher mit Reilinger Erdbeeren und wahlweise mit Eis, Sahne und Schokostreuseln.

AdUnit urban-intext1

Da der Verein das meist im Mai stattfindende Fahrturnier auf das letzte Augustwochenende (27. bis 29. August) verlegt hat, das Reitturnier am folgenden Wochenende (3. bis 5. September) stattfindet und die Erdbeersaison zu diesem Zeitpunkt bereits beendet ist, bietet der Verein die Becher bereits jetzt an, um die Wartezeit bis zu den Turnieren etwas zu verkürzen. Natürlich soll so auch die Vereinskasse aufgebessert werden, da noch einige Arbeiten auf dem Gelände anstehen und diese unter den Turnierausfällen doch gelitten hat.

Gelände in Schuss bringen

Im vergangenen Jahr sagte der Verein schweren Herzens beide Turniere ab, in diesem Jahr wurde das Fahrturnier von Mai auf August verschoben. Die Verantwortlichen sind zunehmend positiv gestimmt, dass dann auch wieder „Russische Eier“ unter nahezu normalen Umständen über die Theke gehen.

Bis dahin bleibt noch viel zu tun auf der Anlage am Sandweg. „Der Anlage ist schon anzusehen, dass hier zwei Jahre lang kein Turnier mehr ausgerichtet wurde“, stellt Vorsitzender Wolfgang Eichhorn fest.

AdUnit urban-intext2

Doch in den letzten Wochen kehrte Stück für Stück wieder mehr Leben auf die Anlage zurück und das in mehrfacher Hinsicht. Es fanden vermehrt Arbeitseinsätze statt und in diesen wurde bereits viel geschafft, um die Anlage wieder in Schuss zu bringen.

Neun Bäume gepflanzt

Außerdem pflanzte der Verein neun Bäume, die in einiger Zeit der Anlage wieder genauso viel Schatten spenden sollen, wie die alten toten Bäume, die der Verein schweren Herzens fällen musste. msk

AdUnit urban-intext3