TBG-Wanderfreunde Goldenen Oktober in Tiefenbach erlebt

Von 
fs
Lesedauer: 

Reilingen. Bei strahlendem Sonnenschein erwanderte die TBG-Wandergruppe die Umgebung um Tiefenbach. Am 18-Loch Meisterschaftsplatz herrschte angesichts des Traumwetters reges Treiben. Von den gut 900 Hektar der Gemeindefläche entfällt ein Drittel auf diesen Platz. Eine Runde Golf dürfte wohl einer anspruchsvollen Tageswanderung entsprechen.

AdUnit urban-intext1

Der Weg führte weiter an gepflegten Rebhängen und Obstanlagen vorbei, bis am Hainbachweg ein Wegkreuz erreicht war. Nach zwölf Kilometer teilweise doch etwas anstrengendem Auf und Ab begrüßte in Tiefenbach die Bronzefigur „Mondbuzzer“ die Rückkehrer. Er erinnert an die Legende der Tiefenbacher, die einst die hinter dem Wormsberg dunkel aufsteigende Mondscheibe „buzzen“ wollten.

In der „Besenhex“ durfte man sich letztendlich an einem reich bestückten Büfett laben, natürlich verbunden mit einem edlen „Tiefenbacher“ Tropfen. Liese und Erich Vogel hatten da eine wirklich prächtige Tour ausbaldowert. fs