AdUnit Billboard
Schillerschule - Kreatives Basteln als AG im Angebot

Mit Fantasie und Geschick

Von 
zg
Lesedauer: 
Frühlingsblumen aus Papier künden vom Leben in der Natur. © Schule

Reilingen. Spaß am kreativen Arbeiten, am Basteln und Gestalten sind die Grundlage für die Arbeitsgemeinschaft „Kreatives Basteln zu den Jahreszeiten“ an der Friedrich-von-Schiller-Gemeinschaftsschule.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Hannelore Bauer, die den Kurs leitet, hatte als Grundschullehrerin schon immer eine Vorliebe für das Kreative neben den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Religion, die sie unterrichtete. Nun ist sie bereits seit mittlerweile fünf Jahren im Ruhestand, doch wollte die ehemalige Pädagogin weiterhin mit Kindern arbeiten, weshalb sie mit viel Leidenschaft die Arbeitsgemeinschaft leitet.

Aus den zweiten und dritten Klassen melden sich Kinder die Freude am Fertigen haben, mit großer Begeisterung zu der Arbeitsgemeinschaft an. „Erfreulich ist, dass nicht nur Mädchen kommen, auch Jungs, wenn auch nur vereinzelt“, sieht die Pädagogin eine immer größere Akzeptanz des Kreativen.

Die Themen gibt der Gruppe das Jahr vor: Frühling, Ostern, Muttertag, Sommer, Herbst, Winter, Weihnachten, um nur einige der Felder zu nennen, die das Jahr gliedern und zu denen sich trefflich basteln und gestalten lässt. „Mein Repertoire zu diesen Themen ist sehr groß und die Gestaltungsfreude der Kinder auch“, unterstreicht Bauer die große Fantasie, mit der die Ideen in der Arbeitsgemeinschaft umgesetzt werden.

„Dieser Gestaltungsfreude bedarf es auch, um in der Unterrichtszeit zur erstrebten, ersehnten und fertigen Bastelarbeit zu kommen“, sieht Hannelore Bauer in den fertigen Arbeiten der Kinder den Erfolg der AG gespiegelt. zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1