AdUnit Billboard
Freie Wähler

Pfälzer Schorlerock in der Scheuer

„Dubbeglas-Brieder“ sorgen für Stimmung

Von 
zg
Lesedauer: 
Oliver Hermann (l.) und Willi Bausch kommen als das musikalische Duo „Dubbeglas-Brieder“ zum Scheunenfest der Freien Wähler nach Reilingen. © funk

Reilingen. Seit 360 Tagen mussten die Freunde und Fans von gepflegter Mundartmusik warten, bis sie erneut einen Auftritt des Musikduos „Dubbeglas-Brieder“ auf der östlichen Rheinseite erleben dürfen. Am Samstag, 1. Oktober, ist es schließlich wieder so weit. Ab 20.15 Uhr werden die „Dubbeglas-Brieder“ mit den Musikern Oliver Hermann auch bekannt als „Dubbe-Sax Olli“ und Willi Brausch alias „Schorle Gidda Wille“ wieder unter Beweis stellen, wie sie mit ihrem Pfälzer Schorlerock die Scheuer der Brennerei Schröder im Fröschau-Hof wieder in Rekordzeit zum Kochen bringen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Inzwischen ist das Scheunenfest in Reilingen eine Kultveranstaltung der Freien Wähler, zu der man sich schon frühzeitig um Plätze kümmern sollte. Einlass in die Scheuer ist ab 17 Uhr und der Eintritt frei.

Im herbstlichen Ambiente der Scheuer kann die Zeit vor dem Auftritt der „Dubbeglas-Brieder“ allerdings bei rustikalen Speisen und Weinschorle im Dubbeglas genutzt werden, um sich für den Abend zu stärken.

Denn das pfälzische Duo wird wie gewohnt für ordentlich Stimmung sorgen. Bereits in der Vergangenheit nutzte es jede Möglichkeit, um Partylaune zu verbreiten. Mit Auftritten auf Weinfesten, Open Airs, Prunksitzungen oder Vernissagen bringen die „Brieder“ die nötige Erfahrung mit, um auch die Reilinger Scheuer, wie schon mehrfach zuvor, in ausgelassene Freude zu versetzen.

Gern können die Besucher auch ihre eigenen Dubbegläser mitbringen. Es besteht die Möglichkeit „Wellfleisch im Kändel“ mit telefonischer Vorbestellung unter 0162/3 05 51 01 zu ordern. Die Spezialität kann dann am Tag des Scheunenfests gegen 17 Uhr dort abgeholt werden. zg

Mehr zum Thema

„LeseZeit“ Ein Abend der Mundart

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1