AdUnit Billboard
L 723

Radweg zwischen Reilingen und Walldorf wird saniert

Sperrung zwischen Reilingen und Walldorf

Von 
zg
Lesedauer: 

Reilingen. Auf dem Geh- und Radweg der Landesstraße 723 zwischen Reilingen und Walldorf muss ab Montag, 26. September, eine Baustelle eingerichtet werden, teilt das Amt für Straßen- und Radwegebau des Rhein-Neckar-Kreises mit. Grund für die Arbeiten sind Schäden im Asphaltbelag entlang des Geh- und Radweges. Es wird auf einer Länge von etwa 90 Metern die Deck- und Tragschicht erneuert, um die Verkehrssicherheit aufrechtzuerhalten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Arbeiten beginnen am Montag, 26. September, und dauern voraussichtlich bis Donnerstag, 29. September. Der Fußgänger- und Radverkehr wird über einen ausgebauten Feldweg umgeleitet, die Umleitungsstrecke ist entsprechend ausgeschildert. Die Kosten von rund 21 000 Euro trägt das Land. Das Landratsamt bittet Radfahrende sowie Fußgängerinnen und Fußgänger um Verständnis und Rücksichtnahme, bis die Arbeiten am Asphaltbelag abgeschlossen sind. zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1