AdUnit Billboard
Entwicklungskonzept - Wie soll sich die Gemeinde entwickeln

Visionen für das Jahr 2035

Von 
zg
Lesedauer: 

Reilingen. Gemeinsam mit den Bürgern, dem Gemeinderat und der Verwaltung soll die künftige Entwicklung der Gemeinde geplant werden. Wie soll sich Reilingen in den nächsten zehn bis 15 Jahren entwickeln, welche Ziele setzt sich die Gemeinde bei wichtigen Themen wie Wohnen, Innenentwicklung, Mobilität, Gewerbe, Versorgung, Bildung und Freizeit? Und mit welchen konkreten Schritten sollen diese Ziele erreicht werden?

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Auf diese Fragen soll ein Gemeindeentwicklungskonzept mit dem Arbeitstitel „Reilingen 2035“ unter Berücksichtigung der aktuellen Herausforderungen Antworten geben. Den Prozess in Gang zu setzen, dazu dient eine Auftaktveranstaltung am Mittwoch, 27. April, 18 Uhr, in der Mensa der Schillerschule. Alle Bürger sind eingeladen, sich in den Prozess einzubringen. Gemeinsam mit der STEG Stadtentwicklung aus Stuttgart soll zunächst über die Inhalte und Rahmenbedingungen eines des Konzepts informiert werden.

Im Anschluss können die Teilnehmer Ideen und Anregungen einbringen. zg

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1