AdUnit Billboard
TBG

Wandern in der Pfalz

Tour in der Umgebung von Deidesheim

Von 
fs
Lesedauer: 

Reilingen. Die Pfalz lädt immer wieder ein, die Natur auf abwechslungsreichen Wandertouren zu erleben. Als gute Pfalzkenner hatten Erika Christmann und Reinhard Bullawa kürzlich die Umgebung von Deidesheim als Ziel für die TB Germania auserkoren. Das erwies sich als goldrichtig. Idyllische Pfade um den Wallberg mit Aussicht auf Deidesheim führten zur Wallberghütte. Dort schlug den Ankömmlingen ein unwiderstehlicher Duft entgegen: Gerade wurde der weithin bekannte Spießbraten – auf Rebenholz gegrillt – den Gästen angeboten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Nach der Rast waren Wanderstöcke von Nutzen. Auf einem Steilstück ging es hinauf zum Turnerehrenmal, errichtet zum Gedenken an die gefallenen Turner des 1. und 2. Weltkrieges. Auf sanft geschwungenen Pfaden gelangte man zum Grimmelsbrunnen. Auch hier genoss man die würzige Luft des Pfälzer Waldes. Auf dem Rückweg lud die Deidesheimer Hütte zur Einkehr ein. Bratwurst und Sauerkraut, sowie ein Pfälzer Schoppen, lieferten nötige Energie für die Rückkehr zum Ausganspunkt der TBG-Tagestour. fs

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1