AdUnit Billboard

Wie fallender Regen

Von 
jd/Bild: Dufrin
Lesedauer: 
© Dufrin

Reilingen. Er gehört zu den Pflanzen, die den Mai zu einem Wonnemonat machen: der Blauregen, fachsprachlich auch Glyzine genannt. Er lässt einem die Blüten buchstäblich über den Kopf wachsen. Seine prachtvollen, blassvioletten Blütentrauben baumeln kaskadenartig von Spalieren, Pergolen, Carports oder großen Rosenbögen herab. Die Pflanze stammt ursprünglich aus Ostasien, erfreut sich aber mittlerweile auch in der Gemeinde großer Beliebtheit. jd/Bild: Dufrin

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1