Evangelische Kirche

Zeichen gegen soziale Kälte

Aktion „#wärmewinter“

Von 
tb
Lesedauer: 

Reilingen. In einer gemeinsamen Aktion „#wärmewinter“ von Diakonie und Evangelischer Kirche Deutschland (EKD) sollen sichtbare Zeichen für Mitmenschlichkeit, Nächstenliebe und gegen soziale Kälte gesetzt werden.

Sehr gerne beteiligt sich die evangelische Kirchengemeinde an dieser Aktion. Trotz nicht beheizter Kirche bietet sie in ihrem neuen Martin-Luther-Haus viele Gelegenheiten zur Begegnung und zum gegenseitigen Austausch über Gott und die Welt an. Um miteinander ins Gespräch zu kommen, verweist die Kirchengemeinde auf den Luthertreff, der sich donnerstags in 14-tägigem Rhythmus reger Nachfrage erfreut: Im Wechsel werden vom ehrenamtlichen Team Mittagessen und Abendpicknick auf Spendenbasis angeboten.

Breites Angebot an Treffen

Die Kirchengemeinde freut sich, wenn Menschen einfach mal bei einem der Treffen ihrer zahlreichen Gruppen und Kreise im Lutherhaus vorbeikommen, eine Voranmeldung ist nicht notwendig, nur beim Luthertreff-Mittagessen (www.ev-kirche-reilingen.de).

Auf die Besucher wartet nicht nur eine wärmende, herzliche Atmosphäre, sondern auch ein geistlicher Impuls zur Stärkung gerade in diesen Zeiten. Die evangelische Kirchengemeinde freut sich auf viele Besucher. tb