Fasching

Zur Belohnung ein Umbrella

Andreas Sturm ist Schirmherr der Reilinger Frauenfasnacht

Von 
mbu
Lesedauer: 
Gemeinderätin Anette Schweiger (v. l.), Landtagsabgeordneter Andreas Sturm und Gemeinderätin Barbara Vogel freuen sich auf die Frauenfasnacht. © Busse

Reilingen. Dass man als Schirmherr einer Fasnachtsveranstaltung offenbar immer einen Schirm bei sich tragen muss – das ist dem CDU-Landtagsabgeordneten Andreas Sturm nach einem Besuch von Anette Schweiger und Barbara Vogel in seinem Wahlkreisbüro nun auch bewusst.

Die beiden närrischen Vertreterinnen der Reilinger Frauenfasnacht waren aktuell nach Hockenheim gekommen, um sich bei Sturm für die Übernahme der Schirmherrschaft mit einem kleinen Präsent in Form eines bunten Schirms zu bedanken.

Zudem hatten Schweiger und Vogel Eintrittskarten für die Frauenfasnacht mit dabei, die am Freitag, 10. Februar, in der Fritz-Mannherz-Halle in Reilingen stattfinden wird. Einlass ist ab 19.01 Uhr, die Veranstaltung beginnt um 19.31 Uhr. Eintrittskarten gibt es unter anderem in Sturms Wahlkreisbüro in der Rathausstraße in Hockenheim. Eine Karte kostet im Vorverkauf 13 Euro und an der Abendkasse 15 Euro.

Mehr zum Thema

Narrhalla

KG Narhalla zeigt in Ketsch Bewährtes und Neues in der Bütt

Veröffentlicht
Von
Caroline Scholl
Mehr erfahren

Sturm freute sich über das nützliche Geschenk und kündigte ferner an, „der Frauenfasnacht entsprechend verkleidet zu erscheinen.“

Zu früheren Zeiten hatte die katholische Frauengemeinschaft die Frauenfasnacht organisiert. Nachdem die beiden Frauengemeinschaften Reilingen und Hockenheim zusammengelegt wurden, hatte die Reilinger CDU die Organisation der Veranstaltung übernommen und wird hierbei vom Reilinger Karnevalsverein tatkräftig unterstützt.

Auf dem diesjährigen Programm stehen unter anderem die Stimmungsgaranten „Kraft und Kraftin“ aus St. Leon-Rot. Ferner werden wieder Einzel- und auch Gruppenkostüme prämiert. mbu