Schwetzinger Musikherbst - Letztes Konzert der Reihe mit „Cheap Purple“ sorgt für fulminanten Ausklang / Wiederholung im nächsten Jahr

115 Minuten pure Rock-Magie

Von 
mon
Lesedauer: 
Gitarrist Andy „Doc“ Kraus hält seine Gitarre einem Vollblutfan entgegen, der die Finger über die Saiten gleiten lässt. © Lenhardt

Es war eine großartige Idee und ein Projekt, das in kürzester Zeit aus dem Boden gestampft wurde: 15 Open-Air-Konzerte im Oktober an fünf Wochenenden – alles unter dem Titel „Schwetzinger Musikherbst“. Jedoch fand aufgrund stark steigender Corona-Zahlen das Festival nach nur vier Bandauftritten nun ein jähes Ende (wir berichteten). Den verfrühten Abschluss übernahm „Cheap Purple“, die bekannte

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen