Blaulicht

34-Jähriger baut in Schwetzingen Unfall unter Drogeneinfluss

Von 
pol / cep
Lesedauer: 
Symbolbild © dpa

Schwetzingen. Auf der Ketscher Landstraße hat am Montagnachmittag ein 34-jähriger Autofahrer unter Drogeneinfluss einen Unfall gebaut. Gegen 14.30 Uhr verlor der Mann in Fahrtrichtung L 599 die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er fuhr laut einer Mitteilung der Polizei gegen ein Verkehrsschild auf einer Verkehrsinsel und prallte anschließend gegen eine Ampel. Der Unfallverursacher alarmierte anschließend die Polizei und gab an, dass es soeben zu einem Unfall gekommen sei.

Im Laufe der Verkehrsunfallaufnahme bemerkten die Beamten deutliche Anzeichen dafür, dass der 34-Jährige unter Drogen steht – einen Urintest verweigerte er. Stattdessen wurde ihm von einem Polizeiarzt auf dem Revier Blut abgenommen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bislang unbekannt. Die Ermittlungen werden durch das Polizeirevier Schwetzingen geführt.

 

Mehr zum Thema

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Veröffentlicht
Mehr erfahren