AdUnit Billboard
Abschied in die Altersteilzeit

40 Jahre Gärtner in der Stadt

Karlheinz Ott erhält viel Lob für sein Engagement

Von 
Gerhard Rieger
Lesedauer: 
Joachim Aurisch (v. l.), Bürgermeister Matthias Steffan, Karlheinz Ott mit seiner Frau Elke sowie Bernd Kolb. © Lenhardt

Mit Karlheinz Ott ging ein verdienter und zuverlässiger Aktivposten der Stadtgärtnerei Schwetzingen jetzt in den Ruhestand. „Genauer gesagt ist es der Übertritt in die Freizeitphase der Altersteilzeit“, konkretisierte Bürgermeister Matthias Steffan in der kleinen Feierstunde.

Karlheinz Ott stand 40 Jahre in Diensten der Stadt. Die Lücke, die er hinterlassen wird, sei riesig, hörte Ott

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen