Landgericht - Verhandlung um Messerangriff hat begonnen / Angeklagter ist in psychologischer Behandlung / 10 000 Euro als Schmerzensgeld-Anzahlung überreicht 50-Jähriger sticht mehrmals auf Mann ein

Von 
Volker Widdrat
Lesedauer: 

Vor der Strafkammer des Landgerichts Mannheim begann am Freitag der Prozess gegen einen 50-jährigen Eppelheimer, dem die Staatsanwaltschaft vorsätzliche Körperverletzung in Tateinheit mit versuchtem Totschlag vorwirft. Der Angeklagte soll nach dem Spargelsamstag am frühen Morgen des 6. Mai 2018 in einem Lokal in der Kurpfalz-Passage einen 45-Jährigen zunächst mit Faustschlägen verletzt

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen