AdUnit Billboard
Blaulicht

Auffahrunfall zwischen Schwetzingen und Brühl

Von 
rp/lh/pol
Lesedauer: 
Ein Auffahrunfall hat auf L 599 für Verkehrseinschränkungen gesorgt. © Priebe

Schwetzingen/Brühl. Ein Unfall hat am Dienstagmorgen für Einschränkungen im Berufsverkehr auf der Landesstraße 599 zwischen Schwetzingen und Brühl gesorgt. Kurz vor der Kreuzung zur Mannheimer Straße von Brühl kommend, waren auf der Abbiegespur in Richtung B36/Mannheim drei Fahrzeuge in einen Zusammenstoß verwickelt, wie ein Mitarbeiter vor Ort berichtet. Auf der L 599 kam es zwischenzeitlich zu Behinderungen. Wie die Polizei am Dienstagnachmittag in einer Pressemitteilung bekanntgab, erlitten drei Personen leichte Verletzungen. Eine davon wurde mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Laut Polizeiangaben war ein 45-jähriger Opel-Fahrer auf den VW einer 44-jährigen Frau aufgefahren, welche an der roten Ampel in Fahrtrichtung Mannheim-Neckarau stand. Durch die Kollision wurde der Opel auf einen weiteren Pkw geschoben. Der Sachschaden liegt im vierstelligen Bereich.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1