AdUnit Billboard
Schlossgarten

„Aufgeblüht“ und Neues vom Medicus im Schlossgarten

Von 
zg
Lesedauer: 

Schwetzingen. Mit zwei interessanten Führungen wartet die Schlossverwaltung am Sonntag, 1. Mai, auf. Um 12 Uhr heißt es „Aufgeblüht – Höfisches Leben im Garten“. Durch den Schlossgarten wandeln, wie einst die höfische Gesellschaft – dazu lädt die Führung mit einer edlen Dame ein. Bei der Zeitreise gibt’s faszinierende Pflanzen aus fernen Ländern, eine Theaterbühne unter freiem Himmel und die Lieblingsplätze des Kurfürsten zu sehen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Vorsicht Arzt! Vom Aderlass zum Klistier – der Hofmedicus berichtet“ ist das Thema der Führung um 14.30 Uhr. Dr. Hans-Joachim Bröker erläutert die hohe Säuglingssterblichkeit und warum jede Geburt eine Lebensgefahr für die Mutter bedeutete. Mit der Mannheimer Hebammenschule des Franz Anton Mai begann der Weg in die Moderne, das hört man bei diesem Rundgang. Tickets für zwölf Euro (ermäßigt sechs) unter Telefon 06221/65 88 80 oder E-Mail service@schloss-heidelberg.com. zg

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1