AdUnit Billboard
Ferry Porsche Challenge

Auszeichnung für TV Schwetzingen 1864 und HG Oftersheim/Schwetzingen

Der TV Schwetzingen 1864 und HG Oftersheim/Schwetzingen liegen mit ihrem „Open Sporty Sunday“ für alle Kinder von sechs bis zwölf Jahren mit und ohne Handicap sehr gut im Rennen.

Von 
ali
Lesedauer: 
Im Porsche-Museum findet die Preisverleihung zur Ferry Porsche Challenge 2022 statt. Jens Rückert (4. v. l.) und Michael Zipf (r. daneben) freuen sich mit den anderen Geehrten über die Auszeichnung. © Rettig

Schwetzingen / Oftersheim. Der TV Schwetzingen 1864 und HG Oftersheim/Schwetzingen liegen mit ihrem monatlichen offenen Sport- und Spiele-Sonntagnachmittag „Open Sporty Sunday“ für alle Kinder von sechs bis zwölf Jahren mit und ohne Handicap (wir berichteten mehrfach) auch weiterhin sehr gut im Rennen. Jetzt wurden sie mit einem besonderen Preis belohnt: Bei der Ferry Porsche Challenge 2022 belegten die beiden Veranstalter mit ihrem Projekt einen sensationellen zweiten Platz und sicherten sich damit auch ein großzügiges zweckgebundenes Preisgeld von 50 000 Euro.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Anfang des Jahres hatten sich TV und HG bei der Challenge beworben und ihren gemeinsamen inklusiven und integrativen „Open Sporty Sunday“ (OSS) an den Start gebracht. Hierbei handelt es sich um einen besonderen Wettbewerb der Ferry Porsche Stiftung. Um das sportliche Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung zu fördern, konnten Vereine aus Baden-Württemberg und Sachsen bis Mitte Februar ihre Inklusionsprojekte einreichen. Aus knapp 200 Bewerbungen hatten sich 29 Projekte für die nächste Runde qualifiziert – darunter auch der OSS von TV und HG.

Im nächsten Schritt konnten alle Finalisten im April in einem so genannten 15-minütigen „Elevator Pitch“ ihre jeweiligen Konzepte vor einem Expertenkreis nochmals kurz digital präsentieren. Bereits damals hatten sich alle Finalisten eine Fördersumme von 10 000 Euro gesichert, die sich im optimalen Fall noch auf 75 000 Euro erhöhen konnte.

Mehr zum Thema

Fanatec GT World Challenge Europe

30.000 PS donnern bald durchs Hockenheimer Motodrom

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Schlossplatz (mit Videos)

Tour de Süden macht Halt in Schwetzingen

Veröffentlicht
Von
Henrik Feth
Mehr erfahren
Sommerakademie

Kulturzentrum Schwetzingen: Talente überraschen an den Saiten

Veröffentlicht
Von
Michaela Simane
Mehr erfahren

Als krönender Abschluss und absoluter Höhepunkt fand im Porsche-Museum in Stuttgart die mit großer Spannung erwartete Preisverleihung statt – und der „Open Sporty Sunday“ belegte am Ende den zweiten Platz und das Preisgeld von 50 000 Euro.

Schöne Wertschätzung

„Wir sind sehr stolz und überglücklich, dass wir mit unserem gemeinsamen ,Open Sporty Sunday‘ bei der Ferry Porsche Challenge derart erfolgreich abgeschnitten haben und als einer von sechs Zweiten ins Ziel gekommen sind. Das ist in jedem Fall ein großer Gemeinschaftserfolg des gesamten Teams und aller aktiven Unterstützer! Jetzt heißt es, die 2021 begonnene inklusive Vereinsentwicklung strategisch weiter voranzutreiben und auch in den Abteilungen neue organisatorische Strukturen zu schaffen“, sind die beiden verantwortlichen Projektleiter Jens Rückert (TV) und Michael Zipf (HG) über das bisher Erreichte und die öffentliche Wertschätzung des besonderen Sportprojekts sehr froh und absolut zufrieden. Beide waren bei der feierlichen Preisverleihung vor Ort und nahmen gemeinsam den Preis und Pokal persönlich entgegen.

Nach einer Sommerpause geht es mit dem „Open Sporty Sunday“ am Sonntag, 25. September, 14 bis 16 Uhr (Sporthalle Hebel-Gymnasium Schwetzingen) weiter. Eine Anmeldung hierfür ist erforderlich und bis Mittwoch, 21. September, unter www.tv1864.de/open-sporty-sunday möglich. 

Mehr zum Thema

Classic-Gala Schwetzingen 160 Edelkarossen aus aller Welt im Schwetzinger Schlossgarten

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Fußball-Landesliga Derby zwischen Ketsch und Schwetzingen mit bitterem Beigeschmack

Veröffentlicht
Mehr erfahren

KulTour Von wegen Sommerloch: Apache 207, Maffay, Wecker und viele mehr am Start

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1