AdUnit Billboard
Mannheim-Rheinau

Auto auf A6 zwischen Schwetzingen und Mannheim ausgebrannt - Fahrbahn wieder frei

Von 
pol/mg
Lesedauer: 
Auf der A6 ist im Baustellenbereich zwischen dem Kreuz Mannheim und der Anschlussstelle Mannheim/Schwetzingen ein Auto in Brand geraten. © Priebe

Mannheim-Rheinau. Wegen eines brennenden Autos ist am Donnerstagmorgen die A6 zwischen der Anschlussstelle Mannheim/Schwetzingen und dem Kreuz Mannheim in beide Richtungen voll gesperrt worden, um 9.30 Uhr wurden die Fahrstreifen jedoch wieder freigegeben.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Wie die Polizei mitteilte, ist am Donnerstag gegen 7.45 Uhr auf der A6 in Fahrtrichtung Heilbronn im Baustellenbereich ein Auto in Brand geraten und vollständig ausgebrannt. Inzwischen wurde das Fahrzeug abgeschleppt. Die Höhe des Schadens ist derzeit noch unklar, auch ob die Fahrbahndecke durch das Feuer Schaden genommen hat.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Blaulicht

Unfall mit Tanklastzug auf der A6 bei Reilingen - Fahrbahn nach Mannheim derzeit gesperrt

Veröffentlicht
Von
Vanessa Schwierz
Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1