Praxisseminar: Das Beste für Mutter und Kind Babykost selbst gekocht

Lesedauer: 

Das Beste für Mutter und Kind wird in einer Zusammenarbeit zwischen dem "Forum Ernährung" beim Landratsamt des Rhein-Neckar-Kreises und der Volkshochschule Bezirk Schwetzingen präsentiert. Inhalt dieses Praxisseminars am Donnerstag, 26. März, 9.30 bis 12 Uhr, in der VHS ist die Ernährung des Kleinkindes von sechs bis zehn Monaten.

AdUnit urban-intext1

Eltern legen bei ihren Kindern den Grundstein für eine gesunde Ernährung und ein vernünftiges Ernährungsverhalten. Hier lernen sie, worauf bei der richtigen Lebensmittelauswahl und der fachgerechten Zubereitung zu achten ist.

Neben der richtigen Kostzusammenstellung und altersgerechten Lebensmittelmenge wird gezeigt, wie in kurzer Zeit und mit geringem Aufwand die Kinderkost möglichst vitamin- und mineralstoffschonend selbst hergestellt werden kann.

Besonders in den ersten Lebensjahren darf man die Vorbildfunktion, die man als Eltern hat, nicht unterschätzen. Dies gilt neben der Lebensmittelauswahl auch für das Verhalten bei Tisch. Ab etwa dem zehnten Lebensmonat interessieren sich die Kleinen auch für das Essen ihrer Eltern.

AdUnit urban-intext2

Wie sich der Übergang zur Familienkost meistern lässt und was dabei auch im Hinblick auf das Ernährungsverhalten zu beachten ist, wird bei der Folgeveranstaltung "Essen am Familientisch" aufgezeigt. Termin kann im Kurs gemeinsam abgestimmt werden.

Für dieses Seminar können Eltern ihren Stärke-Gutschein einlösen. Kursgebühr 20 Euro inklusive Lebensmittelkosten. sz