Berliner Platz mit neuem Sinn und Aussehen

Von 
kaba
Lesedauer: 
© Moosbrugger

Da tut sich etwas am Berliner Platz: Derzeit sind Mitarbeiter des städtischen Bauhofs mit der Umgestaltung des Areals beschäftigt. Es geht ordentlich zur Sache: Rasen wurde abgetragen und Erde bewegt.

AdUnit urban-intext1

Wie von Kulturreferentin Dr. Barbara Gilsdorf aus dem Rathaus zu erfahren war, soll hier symbolisch ein Platz zum 30. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung entstehen. Viel verraten wollte sie noch nicht, die Bürger sollen im Herbst überrascht werden.

Die Skulptur „Wir91“ von Armin Forbrig (Mitte) und der Stein mit dem Berliner Bären werden unter anderem dort Platz bekommen. / kaba