Besondere Augenblicke genießen

Lesedauer: 
© Blem

Ein schönes Foto von Peter Risse und Gedanken von Jochen Mariss – das sendet uns Nicole Blem aus Schwetzingen für die Rubrik „Durchatmen“ und animiert dazu, besondere Momente zu erkennen und diese in uns aufzusaugen.

AdUnit urban-intext1

„Zu Lebzeiten: Laß uns wieder lernen, den Augenblick zu genießen, zu nehmen, was ist, mit beiden Händen, hier und jetzt zu leben, bevor wir das Leben verbracht haben mit sorgenvollen Blicken in die Zukunft.“ (Jochen Mariss)