AdUnit Billboard
Rathaus - Ab 1. Dezember gilt in allen städtischen Dienststellen die 3G-Regel

Bibliothek nur für Geimpfte und Genesene

Von 
zg
Lesedauer: 

Aufgrund der aktuell sich verschärfenden Corona-Situation passt nun auch das Rathaus mit seinen städtischen Dienststellen die Regeln für Besucher an. Ab Mittwoch, 1. Dezember, gilt dann die 3G-Regel. Das bedeutet, dass Bürger bei einem Termin in der Stadtverwaltung einen Nachweis über den Geimpft- oder Genesenstatus vorlegen müssen. Nicht geimpfte Personen müssen dann einen tagesaktuellen Corona-Test vorweisen, wobei ein Antigen-Schnelltest ausreichend ist. Diese Regelung gilt auch in den Außenstellen wie der Tourist-Information, im Generationenbüro und im Integrationszentrum.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In der Stadtbibliothek gilt bereits die 2G-Regel. Hier erhalten nur Geimpfte und Genesene Einlass. Ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder bis fünf Jahre, Schüler der Grund- und weiterführenden Schulen sowie Berufsschulen bis einschließlich 17 Jahre.

Medien können ohne Nachweis in die Rückgabebox geworfen werden. Es gibt weiterhin den Abholservice auch ohne Nachweis. 

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1