AdUnit Billboard
Großeinsatz

Brand in Erdgeschosswohnung - starke Rauchentwicklung

Von 
Andreas Lin und Janina Hardung
Lesedauer: 
Die Feuerwehr kümmert sich mit der Drehleiter um die Bewohner. © lin

Schwetzingen. Vermutlich durch das Wegwerfen eines glühenden Gegenstandes hat es erst in einem Mülleimer und anschließend in einer Wohnung im Tilsiter Weg 1-3 gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, sind Polizei und Feuerwehr kurz vor 11 Uhr wegen einer starken Rauchentwicklung alarmiert worden. Die Einsatzmaßnahmen sind beendet und die Sperrung ist aufgehoben. Die Wohnung ist unbewohnbar. In der Wohnung war niemand vorzufinden, auch Verletzte gibt es nicht. Die Feuerwehr hat den Brand schnell in den Griff bekommen und die Wohnung gelüftet. Die Beamten schätzen den Schaden auf mindestens 20 000 Euro.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren

Autor Stv. Redaktionsleiter + Lokalsportchef Schwetzinger Zeitung

Redaktion Redakteurin Print und Online - zuständig für Oftersheim.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1