AdUnit Billboard
Jazzinitiative

„Cluster 5“ kommt statt „La Sala“

Von 
zg
Lesedauer: 

Mit einem kaputten Finger kann Frau nicht Saxofon spielen: Das Konzert mit dem „La Sala“-Saxofonquartett, das für die Schlossplatzmusik an diesem Freitag angekündigt war, muss die Jazzinitiative wegen einer unfallbedingten Verletzung absagen. Doch sie hat für eine Alternative gesorgt: Die Jazzcombo „Cluster 5“ wird das letzte der Schlossplatzkonzerte dieses Jahr vor dem Palais Hirsch bestreiten. Los geht’s um 19 Uhr.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Percussionist Rolf Lautenbach, der schon mehrfach auf dem Schlossplatz mit verschiedenen Formationen zu hören war, präsentiert dieses Quartett, das Jazz, Funk und Fusion im Programm hat. Das Publikum darf sich auf einen fetzigen Abend zum Abschluss der Open-Air-Saison im Herzen Schwetzingens freuen. Der Eintritt ist frei. zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1