Stilles Gedenken - Renate und Werner Schellenberg erinnern sich an den Beginn der Erinnerung an die Schwetzinger jüdischen Mitbürger

Das Geheimnis der Erlösung . . .

Von 
Renate, Werner Schellenberg
Lesedauer: 
Die Teilnehmer an der jüdischen Woche am 9. November 1988 im Haus von Familie Schellenberg: LInks das Ehepaar Ulrike (sitzend) und Albrecht Lorbächer. Rechts Werner und Renate Schellenberg. Weiter sitzend (v. l.): Ernst Katzenstein (Japan), Gertrude Berg (USA), Lore Wolff geborene Kaufmann (Israel), Ruth Schwob geborene Bloch (Schweiz), Edith Kuchinski geborene Flinker mit ihrer Tochter hinter ihr stehend (USA). Und stehend (v. l.): Kaliope Rittmann, Gisela Schöne, Michael Rittmann (Schwetzingen), Michelle und Kurt Lorch (Frankreich), Shmuel und Ruth Gogol geborene Bermann (Israel), Gerhard Racké (Schwetzingen), H. Wolff (Israel), Eehepaar Heuss (Schwetzingen). © Schellenberg

„Das Geheimnis der Erlösung heißt Erinnerung.“ Diese Worte von Martin Buber, die an der Gedenktafel an die ermordeten Juden in Yad Vaschem zu lesen sind, haben uns inspiriert. Da es leider in diesem Jahr zu keiner Gedenkstunde mit persönlicher Präsenz kommen kann, haben wir uns entschlossen, der Schwetzinger Zeitung einen Beitrag zu schreiben, der an den Beginn dieser Tradition erinnert. Ein

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen