AdUnit Billboard
In Oftersheim und Schwetzingen

Das Wahlexperiment: Kinder dürfen abstimmen

Von 
Katja Bauroth
Lesedauer: 

Schwetzingen/Oftersheim. Das JUZ (Jugendzentrum) Schwetzingen und das JUZ Oftersheim bieten Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren die Gelegenheit, im Vorfeld der Bundestagswahl ihre Stimme abzugeben. Auch wenn die unter 18-Jährigen natürlich noch nicht offiziell wählen dürfen, haben sie hier die Gelegenheit zur Stimmabgabe. Die U-18-Wahlen finden am Freitag, 17. September, von 14 bis 17 Uhr im JUZ Oftersheim, und von 17 bis 20 Uhr im JUZ Schwetzingen statt. Im Wahllokal müssen die Jungwähler eine Maske tragen und ihre persönlichen Daten werden zur eventuellen Corona-Kontaktnachverfolgung aufgenommen. Wem die Jungwähler ihre Stimme gegeben haben, wird nach der Auszählung der Stimmen bekannt geben. 

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren

Ressortleitung Katja Bauroth ist Redaktionsleiterin der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1