AdUnit Billboard
AVR - Defektes Fahrzeug sorgt für Ausfälle bei Leerungen

Dichtung ist schuld am Flaschenmeer

Von 
ali
Lesedauer: 
So sah es am Samstag aus. © Houben

Gleich mehrere Leser machten uns in den vergangenen Tagen auf die Zustände rund um die Glascontainer auf dem Neuen Messplatz aufmerksam. „War dort ein Open Air angesagt?“, fragte etwa George Houben angesichts der großen Flaschenansammlungen vor den restlos überfüllten Behältern. Wir haben deshalb bei der AVR nachgefragt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Ursache habe einen ganz banalen Hintergrund, teilte eine Sprecherin des Unternehmens mit: „Das Problem liegt an einer nicht zu beschaffenden Dichtung für die Hydraulikleitung des Kranauslegers des Sammelfahrzeuges.“ Aufgrund der Ersatzteilproblematik habe die AVR GewerbeService GmbH aktuell nur ein Fahrzeug mit einem entsprechenden Kran um diese Glas-Iglus zu entleeren. Deswegen werde aktuell im Zwei-Schicht-Betrieb inklusive Samstag gearbeitet, um das ausgefallene Fahrzeug zu kompensieren.

So seien auch in Schwetzingen bereits am Samstag die herumstehenden Flaschen abgeholt worden. Übers Wochenende kamen allerdings wieder viele neue hinzu. Die Container wurden schließlich am Montag geleert. Die fehlende Dichtung werde nun übrigens per Hand angefertigt, damit das Fahrzeug bald wieder einsatzbereit ist. ali

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1