Bellamar - Leiter Alexander Happold zieht einige Tage nach Öffnung positive Bilanz / Am Sonntag sind über 900 Besucher gekommen / Gäste loben Konzept

„Die Kinder haben das Freibad vermisst“

Von 
Catharina Zelt
Lesedauer: 
Rettungsschwimmer Mark Henniger (l.) und Bademeister Michael Pfeifer sehen im Bad nach dem Rechten. © Zelt

Die Sonne strahlt am Montagmittag vom Himmel und es ist heiß – perfektes Wetter für eine Abkühlung im Freibad. Ein Junge springt mit Schwung vom Sprungbrett in eines der Becken des Freizeitbades Bellamar, das seit einer Woche wieder geöffnet hat (wir berichteten). Die grüne Liegewiese, die unter normalen Umständen bis auf den letzten Platz belegt wäre, ist fast ganz leer. Generell läuft im Bad

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen