AdUnit Billboard
Sonderführung im Schloss

Die Sehnsucht nach Vollkommenheit

Von 
zg
Lesedauer: 

„Schönheitswahn“ – das gab es bereits im Barock. Am Sonntag, 28. November, um 14 Uhr wird das Schönheitsideal der damaligen Zeit bei der Sonderführung „Puder, Pomade und Parfum“ im Schwetzinger Schlossmuseum mit den Gästen erkundet.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Engste Mieder schnürten den Körper ein, gefährliche Rezepturen für Schminke sorgten für vornehme Blässe. Der Adel hatte einen großen Bedarf an kostbaren Parfüms, ja, selbst Raumdüfte gab es. Strahlend weiße Wäsche mit Spitzenbesatz täuschte Sauberkeit vor. Was Schönheit im 18. Jahrhundert bedeutete – das zeigt dieser Gang durch das Schlossmuseum.

Die Führung kostet für Erwachsene 12 Euro (Ermäßigte 6 Euro). zg

Info: Wegen der beschränkten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 06221/ 65 88 80 erforderlich.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1