Welde Brauhaus - Pakete für Verkostung gewinnen

Diesmal gibt’s Sommerbiere

Von 
zg
Lesedauer: 

Egal, wie das Wetter wird: Am Donnerstag, 17. Juni, werden digital aus dem Welde Brauhaus in Schwetzingen Sommerbiere live verkostet. Die Welde-Biersommeliers haben Gerstensäfte ausgesucht, deren Geschmacksbandbreite von fein-herb und sauer bis fruchtig, von klassisch bis außergewöhnlich reicht. Mit dabei sind sowohl nach dem Reinheitsgebot gebraute Biere als auch solche, die aufgrund zusätzlicher, natürlicher Zutaten dem Gebot nicht ganz entsprechen, teilt die Welde Braumanufaktur mit.

AdUnit urban-intext1

Zwei Leser dieser Zeitung dürfen sich über ein Gratis-Bierpaket für diese Verlosung freuen: Darin enthalten ist ein helles Hopfenweizen von Kraftpaule aus Stuttgart. Aus Handschuhsheim kommt das Brau-Start-up Heerlijk, das ein süffiges Hendesse Hell, ein kaltgehopftes Lagerbier, mitbringt. Die Welde Braumanufaktur aus Plankstadt stellt ihre Brauspezialität IPA vor. Das India Pale Ale wurde mit einer Mischung aus fünf Aromahopfensorten – Herkules, Azacca, Cascade, Simcoe, Sorachi Ace – kaltgehopft und mit drei Malzsorten gebraut und wird für seine fruchtige Note, die leichte Karamellsüße und die angenehme Bittere geschätzt. Ebenfalls aus Plankstadt kommt das Bier für Zwischendurch: das sogenannte „ZwiBi“. Bei Kühn Kunz Rosen in Mainz wird eine Gose mit Pfeffer gebraut. Zwei weitere Tropfen kommen aus Belgien und der Niederlande.

Wer ein Paket für die Verkostung gewinnen möchte, sendet bis Freitag, 11. Juni, 11 Uhr, eine E-Mail an sz-gewinnspiel@schwetzinger-zeitung.de, Betreff: Sommerbiere. Passende Bierpakete können noch bis 14. Juni, 12 Uhr, unter www.digitalebierprobe.de bestellt werden.

Die digitale Bierprobe am Donnerstag, 17. Juni, 19 Uhr, live aus dem Welde Brauhaus in Schwetzingen kann mit oder ohne Bierpaket via Livestream unter https://www.youtube.com/user/Weldebier verfolgt werden. zg

AdUnit urban-intext2