AdUnit Billboard
Berlin

E-Fahrrad geklaut: Gutting muss zu Fuß oder per Taxi zur Arbeit

Von 
Michael Ströbel
Lesedauer: 
Olav Gutting auf seinem Fahrrad in Berlin. © Privat

Berlin. Weil ihm in Berlin das E-Bike gestohlen wurde, muss der Bundestagsabgeordnete Olav Gutting nun auf andere Verkehrsmittel umsteigen – und da der Bundestagsfahrdienst diese Woche streikt, möglicherweise sogar zu Fuß oder per Taxi zur Arbeit kommen. Das teilte Guttings Büro am Freitag mit. Ein laut Mitteilung „dreister Dieb“ habe sich das „CDU-gebrandete Elektroklapprad“ geschnappt und sei „damit auf und davon“.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Das Schloss wurde einfach geknackt“, wird der Abgeordnete des Wahlkreises Bruchsal-Schwetzingen zitiert. „Besonders dreist ist das schon, das Rad genau gegenüber dem Kanzleramt, quasi unter den Augen der Bundeskanzlerin, zu stehlen“, meint der CDU-Mann – laut Mitteilung „mit etwas Galgenhumor“.

Die Bundestagspolizei machte ihm unterdessen wohl keine Hoffnung, dass es wieder auftauchen würde.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren

Redaktion Online-Koordinator und Multimedia-Redakteur mit großer Begeisterung für tolle Texte, schöne Bilder, spannende Videos und alles Digitale.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1