AdUnit Billboard

Ein echter „Übermensch“

Von 
Fred Fuchs
Lesedauer: 

Hallo Kinder! Vorhin ist Harry Hase mit einem Umhang um die Schultern zu mir gekommen. Ich habe ihn ganz verdutzt angeschaut. „Na am 28. April ist doch Tag der Superhelden“, hat er dann zu mir gesagt und mir stolz sein Cape präsentiert. Harry Hase ist besessen von Superhelden – er hat fast alle Comics von Superman und weiß richtig viel über den Heden. Wusstet ihr zum Beispiel, dass Superman – auf Deutsch heißt das so viel wie „Übermensch“ – der erste Superheld in der Comicgeschichte ist? Die beiden amerikanischen Teenager Jerry Siegel und Joe Shuster hatten vor etwa 90 Jahren die Idee zu dieser Figur. In einem Magazin, das die Teenager herausbrachten, veröffentlichten sie selbst geschriebene Geschichten und Illustrationen rund um Superman. Dieser hat viele übermenschliche Kräfte, ist zum Beispiel super schnell, stark und kann fliegen. Schon bald wurden dann die ersten Comics mit ihm veröffentlicht. Der beliebte Held spielt heute auch in zahlreichen Filmen eine Rolle und zog eine ganze Reihe weiterer Superhelden nach sich – zum Beispiel Batman oder Wonder Woman. Was ist euer liebster Superheld?

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1