AdUnit Billboard
Geschäftsleben

Ein Sommernachtsfest wie in der Toskana im Schwetzinger "Quadrato"

Das „Quadrato“-Team und Sänger Dany Randa sorgen für Urlaubsfeeling in der Mannheimer Straße in Schwetzingen.

Von 
Jürgen Gruler
Lesedauer: 

Schwetzingen. Carlo und Filippo Scarpello können hochzufrieden sein. Zusammen mit ihrem jungen Team haben sie am Donnerstagabend ein schönes italienisches Sommernachtsfest auf die Beine gestellt und damit der Mannheimer Straße toskanisches Flair verliehen. Sänger Dany Randa aus Frankfurt, der vor fünf Wochen gerade seinen großen Auftritt im ZDF-Fernsehgarten hatte, war mit italienischen Schmachtfetzen und souligen Klassikern viel im Publikum unterwegs – halt ein echter Entertainer.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
Ausgelassene Stimmung auf der Mannheimer Straße in Schwetzingen beim ersten italienischen Fest vom Ristorante Quadrato. © Scarpello

Das Quadrato-Team sorgte mit Austern, Champagner und italienischem Fingerfood für ein Urlaubsgefühl wie bei einer Party an der Adria. Die Gäste fühlten sich verzaubert. Dany Randa wird fortan jeden ersten Donnerstag im Monat im „Quadrato“ für Stimmung sorgen.

Mehr zum Thema

Ferry Porsche Challenge

Auszeichnung für TV Schwetzingen 1864 und HG Oftersheim/Schwetzingen

Veröffentlicht
Von
ali
Mehr erfahren
Von E-Autos und Sharing-Möglichkeiten

Eco-Mobil-Gala Schwetzingen: So bewegt sich der Mensch in Zukunft

Veröffentlicht
Von
Wolfgang Gauf
Mehr erfahren
Jazzinitiative

Heute Abend gibt’s auf dem Schwetzinger Schlossplatz Blues und Oldies

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren

Das Sommerfest in Kooperation mit dem Van Laack Store könnte übrigens eine Wiederholung finden: „Wir singen, tanzen und schlemmen mit Sicherheit auch im Sommer 2023 wieder“, sagt Filippo Scarpello.

Chefredaktion Jürgen Gruler ist Chefredakteur der Schwetzinger Zeitung.

Mehr zum Thema

Deutschland Tour Zimmermann glücklich mit Platz vier - Yates feiert Sieg

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1