Xylon-Museum - Eröffnung der Ausstellung mit Werken des Künstlers Bodo Korsig / Er spricht Betrachter mit seinen Arbeiten direkt an / Immer neue Facetten eines Themas Emotionale Bilder, die auch mal provozieren

Von 
Maria Herlo
Lesedauer: 
Dr. Wolfgang Naumer (v. l.) und Dr. Kristina Hoge lassen sich vom Künstler Bodo Korsig seine Werke erklären. © Lenhardt

Wie kommt es, dass ein so international anerkannter Künstler wie Bodo Korsig im Xylon-Museum ausstellt? Die künstlerische Leiterin des Hauses, Dr. Kristina Hoge, verwies darauf, dass sie Korsig schon sehr lange kenne und schätze. Seinem visuellen Schaffen hier einen Auftritt zu ermöglichen war nur eine logische Folge, zumal seine Werke eine ganz eigene Handschrift tragen und seine

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen