Veranstaltung

Evangelische Kirche Plankstadt: Künstler gestalten Friedensdekade mit

Von 
zg
Lesedauer: 

Plankstadt. Das Künstlertandem „Du wie du bist Frieden“ gestaltet unter dem gleichnamigen Programmtitel am Samstag, 12. November, einen Teil der aktuellen Friedensdekade. Ab 18 Uhr sind in der evangelischen Kirche alte und trotzdem aktuelle sowie neue Friedenstexte in Kombination mit Gesang, Akkordeon und indianischer Flöte zu erleben.

„Du wie du bist Frieden“ besteht aus Susanne Bohn und Enno Pigge. Das Duo verbindet Texte zur Sehnsucht nach Frieden, zur Erinnerung an den Schrecken des Krieges und über die Angst vor einem Atomkrieg mit Weltmusik des vergangenen Jahrhunderts. Mal in bitterernster Manier, mal beinahe schon heiter, animieren die beiden Künstler ihr Publikum, nicht nur die Zeit im Frieden zu genießen.

„Wir dürfen das gute Gefühl spüren, dass alle Menschen ein Teil des möglichen zukünftigen Friedens sind“, schreibt das Künstlerduo in seiner Ankündigung für den 12. November.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenlos, Spenden werden von den Verantwortlichen beim Auftritt jedoch zugunsten der lokalen Flüchtlingshilfe gesammelt.

Weitere Infos gibt es unter duwiedubist.de.

Mehr zum Thema

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Cäcilienchor An Patronin und Franz Josef Siegel gedacht

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Digitalgeld Übernahme-Aus der Börse FTX führt zu Beben am Kryptomarkt

Veröffentlicht
Mehr erfahren