Kirche Evangelische Kirche setzt weiterhin Präsenzgottesdienste aus

Von 
Catharina Zelt
Lesedauer: 

Schwetzingen. Die evangelische Kirchengemeinde Schwetzingen feiert weiterhin keine Präsenzgottesdienste. Das teilt Pfarrer Steffen Groß mit. Jeden Sonntag biete die Gemeinde einen Online-Gottesdienst an. "Wir wollen damit Zeit gewinnen und abwarten, wie sich die Lage hinsichtlich der Virusmutationen entwickelt. Am 23. Februar entscheiden wir über das weitere Vorgehen im März", schreibt Groß in seiner Mitteilung.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren

Volontariat Volontärin der Schwetzinger Zeitung