Hirschacker - 18 Teilnehmende erfahren Details zu den Dünen

Exkursion mit dem Nabu

Von 
zg
Lesedauer: 

Die Binnendünen des Naturschutzgebiets Hirschacker bei Schwetzingen stellen einen einzigartigen Lebensraum dar. Auf einer rund 90-minütigen Exkursion am Freitag, 18. Juni, werden die Entstehungsgeschichte der Binnendünen und die extremen klimatischen Bedingungen für Tiere und Pflanzen erläutert, lädt der Naturschutzbund (Nabu) Interessierte ein.

AdUnit urban-intext1

Die Teilnehmenden lernen dabei auch eine Vielzahl der botanischen Besonderheiten des Gebietes kennen. Ziel der Exkursion soll eine Information der Bevölkerung über die Gefährdung des Lebensraums Binnendüne und die für dessen Schutz errichtete Besucherleiteinrichtung sein. Treffpunkt ist am Freitag, 18. Juni, um 19 Uhr auf dem Parkplatz am Naturschutzgebiet Hirschacker an der Friedrichsfelder Landstraße zwischen Schwetzingen und Friedrichsfeld. Es kann aufgrund der aktuellen Corona-Situation nur eine begrenzte Anzahl von 18 Teilnehmenenden bei der Exkursion mitmachen. Daher ist es zwingend notwendig, sich per E-Mail an NABU_RNO@onlinehome.de beim Nabu Rhein-Neckar-Odenwald anzumelden. Weitere Infos gibt es unter der Nummer 06224/8 28 75 68. zg