AdUnit Billboard
Zusammenstoß auf B 36

Fahrer entfernt sich bei Schwetzingen unerlaubt vom Unfallort

Von 
Lukas Heylmann
Lesedauer: 
Symbolbild © dpa

Schwetzingen. Ein Autofahrer hat sich am Mittwochmorgen bei Schwetzingen nach einem Unfall unerlaubt entfernt. Wie die Polizei mitteilt, wollte der bisher unbekannte Unfallverursacher von der B 36 (Mannheimer Landstraße) in Richtung Mannheim auf die A 6 auffahren. Dabei streifte er beim Spurwechsel ein anderes Fahrzeug, das gerade von der Autobahn kommend auf die Bundesstraße in Richtung Schwetzingen auffuhr. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich daraufhin unerlaubt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Diese sollen unter der Nummer 06202/2880 Kontakt zum Polizeirevier Schwetzingen aufnehmen.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren
Stopp-Schild missachtet

Fünf Verletzte bei einem Unfall in Ketsch

Veröffentlicht
Von
Katja Bauroth
Mehr erfahren

Volontariat

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1