AdUnit Billboard
Blaulicht

Fahrzeuge kollidieren an Schwetzinger Unfallschwerpunkt

Von 
pr/vas
Lesedauer: 
Ein Kastenwagen übersah nach ersten Informationen den entgegenkommenden Fiat und kollidierte mit diesem. © PR-Video

Schwetzingen. Am Unfallschwerpunkt an der L597/B535 in Schwetzingen ist es am Freitagmorgen gegen 7.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen gekommen, bei dem eine Person verletzt und in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Wie die Polizei mitteilte, missachtete ein Autofahrer, der aus Richtung Schwetzingen kommend nach links auf die B535 abbiegen wollte, nach ersten Ermittlungen des Verkehrsdienst Heidelberg, die Vorfahrt eines von Hirschacker anfahrenden Pkw.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Durch den Zusammenstoß wurde der Pkw auf einen weiteren geschoben. Ein Fahrer wurde bei dem Unfallgeschehen verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Über die Schwere der Verletzungen, sowie den entstandenen Sachschaden können nach Polizeiangaben bislang keine Angaben gemacht werden. Zwei der der Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme, sowie der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war die Abfahrt der B535 teilweise gesperrt. Die Unfall war um 9.15 Uhr geräumt und wieder für den Verkehr freigegeben.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1