Ferienkinder gestalten Mini-Musical

Von 
zg
Lesedauer: 

In den Faschingsferien finden die beliebten Kinderbibeltage der evangelischen Kirchengemeinde wieder statt: Kinder ab der ersten Klasse (unabhängig von einer Kirchenmitgliedschaft) sind von Mittwoch, 22., bis Sonntag, 26. Februar, im Lutherhaus und der Stadtkirche willkommen (Mittwoch bis Samstag jeweils von 10 bis 13 Uhr; Sonntag 11 Uhr Stadtkirche).

Zur biblischen Geschichte des Zöllners Zachäus werden die Teilnehmenden spielen, singen, basteln und entdecken. Das besondere Ziel ist die Aufführung eines Mini-Musicals im Familiengottesdienst, der für die ganze Gemeinde am Sonntag, 26. Februar, um 11 Uhr im Lutherhaus gefeiert wird. Die Kinderbibeltage sind kostenlos. Diakonin Margit Rothe und Kantor Detlev Helmer leiten die Tage mit Jugendmitarbeitenden. Dieses Team hat – passend zur Zachäus-Geschichte, bei der der Zöllner zum Schluss mit den Armen teilt – sich vorgenommen, die angemeldeten Familien und die Gottesdienstbesucher dieses Mal um Lebensmittelspenden für den Tafelladen „Appel + Ei“ zu bitten, der darauf derzeit ganz besonders angewiesen ist. Anmeldungen zu den Kinderbibeltagen sind möglich unter www.ekischwetzingen.de/angebote/kinder. Fragen gerne an margit.rothe@kbz.ekiba.de oder unter der Nummer 06202/92 63 196. zg

Mehr zum Thema

Schwetzingen

Vertraut den neuen Wegen

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Fußball-Landesliga

Zehn Tests zuhause

Veröffentlicht
Von
Lothar Fischer
Mehr erfahren
Grundschulen

Schulanfänger an Hockenheimer Schulen anmelden

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren