AdUnit Billboard

Figuren – zeitlos schön

Von 
zg
Lesedauer: 

Um zeitlose Schönheiten geht es im Schlossgarten Schwetzingen bei einer Sonderführung am Sonntag, 31. Juni, 14.30 Uhr.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Kurfürst Carl Theodor von der Pfalz ließ im 18. Jahrhundert den Schlossgarten mit einem beeindruckenden Skulpturenprogramm ausstatten. Rund 86 Figuren aus Sandstein, Marmor und Blei sind heute noch erhalten – und um die geht es bei der Führung. Eingebettet in Heckennischen oder als Blickfang am Brunnen sind die weißen Götterfiguren nicht nur schön anzusehen, sondern bergen zugleich versteckte Anspielungen. Die Besucherinnen und Besucher entdecken „Zeitlose Schönheiten“ und die Faszination der menschlichen Figur mit Dr. Barbara Clemens. Eineinhalb bis zwei Stunden dauert die Tour, die 12 Euro (Erwachsene), 6 Euro (Ermäßigte) oder 30 Euro (Familien) kostet. Eine Anmeldung unter der Nummer 06221/65 88 80 ist erforderlich. zg

Mehr zum Thema

Ein Überblick

Spots an: Auf geht’s zum Schwetzinger Lichterfest!

Veröffentlicht
Von
Katja Bauroth
Mehr erfahren
Evangelischen Kirchengemeinde

Ein Wassertropfen wird besonders

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Volksrennen

Spargellauf im Oktober in Schwetzingen

Veröffentlicht
Von
bs
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1