AdUnit Billboard
Stadtbibliothek - Martina Netzer holt ihr Konzert nach

Frauen und Heldinnen

Von 
zg
Lesedauer: 

Es hat ja schon Tradition, dass Sängerin Martina Netzer immer zum Weltfrauentag ein Konzert in der Schwetzinger Stadtbibliothek gibt. Im vergangenen Jahr musste es am 8. März wegen der Pandemie ausfallen und auch dieses Jahr hat es zum Internationalen Weltfrauentag noch zu viele Einschränkungen gegeben, um es veranstalten zu können.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Doch jetzt wird das Konzert in der Stadtbibliothek am Freitag, 20. Mai, nachgeholt. Dieses Mal lädt Martina Netzer gemeinsam mit der Leitung und dem Team der Stadtbibliothek Schwetzingen in die dortigen Räume ein. Die Musik des Abends wird sich um das Motto „Frauen, Fräuleins, Heldinnen“ ranken. Mit dabei ist auch dieses Mal Luzia Storfam an ihrem E-Piano.

© doro-lenhardt@t-online.de

Eintrittskarten zu 12 Euro können ab sofort in der Stadtbibliothek zu den üblichen Öffnungszeiten erworben werden. Und wie immer: Es sind natürlich auch Männer zur Veranstaltung willkommen! Einlass ist um 18.30 Uhr, Beginn um 19 Uhr. zg

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1