AdUnit Billboard
„Fridays for Future“

„Fridays for Future“: Klimastreik und Müll sammeln

Von 
zg
Lesedauer: 

Schwetzingen. „Fridays for Future“ meldet sich mit einer Kundgebung an diesem Freitag, 24. September, um 14 Uhr, auf die Kleinen Planken zurück. Dem Klimastreik soll eine Müllsammelaktion ab 14.30 Uhr angeschlossen werden, zu der jeder Bürger eingeladen ist.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In der Pressemitteilung von „Fridays for Future“ werden zudem Redner von „Amnesty International“ und „Scientists for Future“ angekündigt, die auf dem Plakat zitiert werden. Gerd Guntermann („Amnesty“) sieht „die Klimakrise als Menschenrechtskrise“ und Dr. Paula Stehrer Schmidt („Scientists“) fragt: „Unterschätzen die Politiker die Bereitschaft der Bürger, Klimaschutzmaßnahmen mitzutragen?“.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1